MSC Walldürn in Klasse K1 in Bruchsal vorne

Mannheim/Bruchsal – Am Sonntag dem 30. April 2017 fand in Bruchsal der 5. Lauf zur nordbadischen Meisterschaft 2017 im Kart-Slalom statt. Ausrichter war der Gondelsheimer RC. Bei erneut kühlen Temperaturen ging es am Morgen für die Altersklasse K5 auf dem Gelände des TRIWO Technoparks um 9.30 Uhr los.

In der Altersklasse K1, welche in der Reihenfolge der Klassen (5-0/1-2-3-4) direkt im Anschluß an den Start ging, konnte der MSC Walldürn ein sagenhaftes Ergebnis auf dem anspruchsvollen Kurs einfahren. Den Sieger, Volkan Saglam, sowie die drei folgenden Platzierungen stellte allesamt der MSC. Auf einem guten 5. Platz landete als erster nicht aus Walldürn stammende Fahrer der Mannheimer Louis Arnold, vom MSC Nussloch. Er fuhr beide Läufe ohne Fehler, konnte seinen 3. Platz der Vorwoche jedoch aufgrund der schlechteren Zeiten nicht wiederholen. Jeweils ca. 40s im ersten und zweiten Wertungslauf reichten ihm jedoch, seinen derzeit vierten Rang in der nordbadischen Gesamtwertung zu verteidigen.

Die jungen Fahrer und Fahrerinnen konnten sich neben der Strecke die Wartezeit auf dem TRIWO Gelände verkürzen, für das leibliche Wohl war von seiten des Veranstalters gesorgt. Im Rahmen der Veranstaltung gab es unter den Zuschauern und Betreuern vereinzelt Kritik an der allgemeinen Organisation in Sachen Zeitnahme, da oft unüblicherweise Zeiten und Fehlerpunkte erst verspätet angesagt, Teilnehmer verwechselt, oder stellenweise überhaupt nicht durchgesagt wurden. Fairerweise muss jedoch erwähnt werden, dass  unbestätigten Informationen zu Folge ein neues Zeitnahme-Team zum Einsatz kam, welches sich sicherlich erst noch einspielen musste.

Die Veranstaltung endete wie gewohnt in den frühen Abendstunden planmässig. Der 6. Lauf zur nordbadischen Meisterschaft findet am 07. Mai 2017 statt, Veranstalter wird der MSC Grötzingen sein.

(ta)