Vorletztes Saisonrennen in Bretten steht vor der Tür

Am morgigen Sonntag, den 16.07.2017 steht das vorletzte Rennen der Saison in Bretten vor der Tür. Gastgeber wird der Automobilclub Bretten  sein. Nach nunmehr 13 Meisterschaftsläufen belege ich derzeit Rang 9 in der nordbadischen Meisterschaft im Jugendkartslalom.

Nach einem unerwartet guten Start in die Saison vor ein paar Monaten, und dem  Höhepunkt in Reilingen, wo ich einen tollen dritten Platz belegen konnte, folgten weitere Läufe in denen es nicht so gut lief. Aber so ist das Leben eines Rennfahrers – es gibt Höhepunkte, aber auch Tiefschläge – wichtig ist es dabei nie den Mut zu verlieren, und weiter an sich zu glauben. Letzten Sonntag in Weingarten konnte ich zum Beispiel wieder einen tollen vierten Platz einfahren, mit wichtigen Punkten für die Meisterschaftswertung. 

Mein Ziel für den Saisonendspurt ist es nun, die Position weiter erfolgreich zu verteidigen, mindestens jedoch die Saison in den Top 10 beenden. Das wäre ein hervorragendes Ergebnis, an dass vor der Saison niemand gedacht hätte. Schließlich fahre ich in diesem Jahr in einem großen und starken Teilnehmerfeld mein erstes Jahr in diesers Altersklasse.  Zuletzt gingen 26 Starter ins Rennen, die gesamte Meisterschaft umfasst sogar 30 Teilnehmer.

Nun geht es morgen nach Bretten – dort bin ich bisher noch nicht gefahren, kann also nicht wirklich einschätzen was mich erwartet, wie der Bodenbelag sein wird, der Platz an sich, und auch das Wetter wird seinen Einfluss auf den Rennverlauf nehmen. Ich werde es wie so häufig machen – ich lass mich einfach überraschen, und werde sehen was mich erwartet. Der Nennschluss für meine Altersklasse ist bereits um 11.30 Uhr und der offizielle Rennbeginn wird um 12 Uhr sein. Da die Startzeiten immer von den vorrangegangenen Klassen abhängig sind, kann sich der Start auch nach hinten schieben. Es werden sicher wieder wie so oft zum Saisonende viele Teilnehmer an den Start gehen, so dass sicher wieder mit langen Wartezeiten zwischen den Läufen zu rechnen ist.

Vielleicht habt ihr ja Lust, Zeit und am Sonntag noch nichts vor – dann schaut einfach mal vorbei. Ich werde mich jedenfalls um 10 Uhr von Mannheim-Seckenheim aus auf die Reise nach Bretten begeben. Infos zur Veranstaltung findet ihr hier auf meiner Website, oder auch auf Facebook. Und wenn ihr mehr von mir wissen wollt, sucht auf Google einfach mal nach „Louis Arnold“.

 

https://www.facebook.com/events/113698615934256