Louis Arnold aus Mannheim vom ADAC Nordbaden geehrt

MSC Altenbach e.V. 2018 sehr erfolgreich.

Stutensee/Mannheim – Am 20.01.2019 fand in der Festhalle in Stutensee die alljährliche Sportfahrerehrung des ADAC Nordbaden e.V.  statt. Vor zahlreichen geladenen Gästen empfingen die Motorsportler der Region Ihre Ehrungen für regionale als auch überregionale Erfolge, welche sie im Jahr 2018 erringen konnten. Neben Marvin Dienst, welcher zuletzt bei den 24h von Dubai eine gute Platzierung in seinem Audi Rennfahrzeug erlangen konnte, wurde auch der Mannheimer Louis Arnold aus Seckenheim ausgezeichnet. Sportleiter Jürgen Fabry überreichte dem neunjährigen Grundschüler neben der Auszeichnung des ADAC selbst, ebenfalls die Auszeichnung des Motorsportverbandes Baden-Württemberg. Arnold konnte hier 2018 zusätzlich zu seinem Sieg beim ADAC Bundesendlauf 2018 – der inoffiziellen Deutschen Meisterschaft, auch den Titel des Baden-Württembergischen Meisters in seiner Altersklasse erringen. Nun gilt es weiter auf den Saisonstart 2019 hinzuarbeiten, um an die Ergebnisse des Vorjahres anknüpfen zu können. Generell war der MSC Altenbach e.V. in der Disziplin des Jugend-Kart-Slalom im vergangenen Jahr sehr erfolgreich. Informationen zu den weiteren Preisträgern auf der Homepage des MSC Altenbach.